WLAN-SSID einfach erklärt

SSID - Was ist das? Einfach erklärt

Die Abkürzung SSID steht für Service Set Identifier. Dahinter versteckt sich letztlich bloß der Name eines WLAN-Netzwerks. Die Suche auf dem Computer oder Smartphone nach einem WLAN liefert eine Liste der WLAN-Netzwerke in der Nähe. Diese Liste enthält die Namen der einzelnen WLAN-Netzwerke und genau diese Namen werden auch als SSID bezeichnet.

WLAN SSID-Liste auf einem Apple iPhone
WLAN SSID-Liste auf einem Smartphone

Wird ein Router oder WLAN-Access-Point in der Standard-Konfiguration betrieben, besteht die SSID (der Name des WLAN) meist aus einer Modell-Bezeichnung und einigen zufälligen Zeichen. Die SSID eines WLAN lässt sich auf Wunsch allerdings auch ändern. Dabei ist bloß zu beachten, dass die maximale Länge einer SSID auf 32 Zeichen beschränkt ist.